Bäckerei im Gewerbegebiet Roermond brennt

Gewerbegebiet Roermond : Flammen schlagen meterhoch und verschlingen Bäckerei

Ein Großbrand hat am Mittwochmorgen die Feuerwehr in Roermond auf Trab gehalten. In einer Bäckerei im Gewerbegebiet war in den frühen Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen. Im brennenden Gebäude waren Menschen.

Die Flammen fraßen die Bäckerei in Roermond förmlich auf. Am Mittwochmorgen brach um 6.40 Uhr im Gewerbegebiet Heide-Roerstreek ein Feuer aus. In der Bäckerei werden normalerweise Getreideprodukte wie Tortillas und Wraps hergestellt.

Zurzeit des Ausbruchs befanden sich noch mehrere Menschen im Gebäude. Die Mitarbeiter der Bäckerei schafften es aber noch, sich in Sicherheit zu bringen. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Die Produktionshalle stürzte komplett ein. Die Feuerwehrleute versuchten, ein kleines Bürogebäude vor den Flammen zu retten. Die Anwohner der Stadtteile Kitskensberg und Donderberg wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Feuerwehr sperrte den Bereich im Umkreis von 400 Metern wegen Explosionsgefahr ab. Der Grund für das Feuer ist bisher ungeklärt. Es gab mehrere Explosion.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten