1. Region

Amsterdam: Niederländer soll 300 Mädchen zu Sex im Internet verführt haben

Kostenpflichtiger Inhalt: Amsterdam : Niederländer soll 300 Mädchen zu Sex im Internet verführt haben

Ein 48-jähriger Niederländer soll fast 300 minderjährige Mädchen zur Pornografie im Internet verführt haben. Wie die zuständige Staatsanwaltschaft in Groningen am Mittwoch erklärte, habe er die 10 bis 17 Jahre alten Mädchen zu sexuellen Handlungen vor Webkameras aufgefordert und Aufzeichnungen davon gemacht.

Elf cdänhMe bhae red Mann ieb rTenffe ysshihpc lsleuex iuma.hrctsbs hucA oadnv ahbe re nieofnVaaduhem acemh.gt

tanemIssg wrdune in der ngoWhun esd nnaesM ni rde thcsartOf uikCj eib enewmgNi rudn 0620.0 lFmei udn 00.0144 Foost gclshseiltert.e ieD enTta sleoln im flauVer vno thca Jeranh negbgena ndorwe en.is

eDi rpOef hbea dre ulegshetidcB rüllaeb ni den lenda,Neredni abre uhac in eliTen glenBsei e.enfnudg silaBgn bhea ein emTa vno 25 mtetEirnlr 56 red im reenntIt haructismnesb hMcenäd eitd.rfetiziin

eiD aaawcattthtSfnassl irwft edm anMn in irhre lgaAnke ,tzhUcnu ide heüngurfrV nov nrKdien mi Iteetnnr eosiw end Bezsit von nKirofidenprorgae .vro Zmdeu bhea er neie ediräirjgnMeh edr hbtOu hirer eEltnr .entznego

eseiDs Mnäcdhe war in miesne ouAt rnoftnegefa ,nrdweo ohdwcur der laFl iirzseneet sin eRloln meemngok aw.r erD tlughBisceed tzsit site iMa in tssfet.rhchngUuuan nWna das hrrenHvtueaafp fnrteöfe ,irwd thset onhc hctin ste.f