Maastricht: „New Kids” in Maastricht

Maastricht: „New Kids” in Maastricht

In der Roosevelt Avenue in Maastricht sind am Montagabend etwa 20 Kellerfenster eingeworfen worden. Nach Angaben eines Zeugen sollen fünf Jugendliche dafür verantwortlich sein - die allesamt so sprachen, wie die Darsteller des Films „New Kids Turbo”.

Einer von ihnen soll eine weiße Kappe getragen haben. Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, waren die Jugendlichen bereits geflüchtet und nicht mehr aufzufinden.

Mehr von Aachener Nachrichten