1. Region

Aachen: Neuer Rekord bei Drittmitteln an der RWTH

Aachen : Neuer Rekord bei Drittmitteln an der RWTH

Mit 258 Millionen Euro hat die RWTH im vergangenen Jahr ein neues Rekordniveau an Drittmitteln erreicht. Gegenüber 2009 konnten die Einnahmen um 13,6 Prozent gesteigert werden.

eDr gßterö bdegrGlee tsi edi hDtesecu engehsccrhgouastmFnfis tmi 79 nliMiolne Erou frü dei ouls.rGdnunhacggernf rüF dgbeuweneaosnnzegn nwtncelkgnuiE bga se 96 eliMinonl sua erd tira.tsfWch aDs uefuitgdeonisrimsnsnucrmsBh teerseut 20 neloiilMn Erou bi.e Zu tiiDtttenmrl öghnree acuh eid drgönruFeen asu red letviiiznileaxEtnz,e ide shic über shesc rhaJe afu 801 oiMnielnl uoEr .uenrmmesi Nhca Aenbgan rde Hchelohcus tha ied elotnigtfDtrusrhimct cuah v„tpsioie iuEk”gnkemiwesromnnn üfr ide gRi.oen uazD äetlhzn aewt die uuogeKbnmasnas dre 3000 DttencehistiBäg-etmtftirl dun der 0200 asu clsheno Mtietnl ehenbalzt snctshueinedt ktlHä.iffesr