1. Region

Bonn: Neonazi-Aufmarsch in Bonn: Tränengas bei Gegendemonstranten

Bonn : Neonazi-Aufmarsch in Bonn: Tränengas bei Gegendemonstranten

Bei Protesten gegen einen Neonazi-Aufmarsch in Bonn ist die Polizei am Dienstag mit Tränengas gegen einige Demonstranten vorgegangen. Einer von ihnen sei verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Sie hätten versucht, eine Absperrung zu durchbrechen. Insgesamt begann die Demonstration friedlich.

cahN nagnbeA des tonbnkAünsidis no„nB tlelts cshi ”eruq neetsamrelmv sihc mi ltattiedS elBeu ufa erd reenhtc eiihResnet ermh las endastu sne,cheMn um negge edi tiexmrchesettnRse uz teoeinsreprt. rDnee Asafrhucm anngeb ma ührnef a.titghacNm eDi Pilozie nehetcre tmi nurd 300 m.inThElneriene Shcpeerr rde leziPio esttuf dne sztEina ntuäszch asl „fhcdr”elii ie.n Es abg srvoter nkeie tFamhn.sene iesnldAlrg häntet ide aenmetB ma aiottmVrg izwe alM nasnregTä tezst.engei tekiisvtnA tthäen erhsvc,ut ide gnuserrApb rde rscstcreuafAemhk zu brecruhdhecn. Auch boSnzatlkidec naegtln erd tSkcree dnurew vno rde Pilzoei glet.öuafs neD sznioNea arw rfü nierh uZg in oBenunB-le inee ,61 eetoKlimr glane uoteR iezgnuwees drwon.e