1. Region

Neuss: Neffen-Mord: Gericht scheint von Mordvorwurf nicht überzeugt

Kostenpflichtiger Inhalt: Neuss : Neffen-Mord: Gericht scheint von Mordvorwurf nicht überzeugt

Im Prozess um einen mutmaßlichen Kindermord in Neuss könnte der Angeklagte einer lebenslangen Haftstrafe entgehen. Das Düsseldorfer Landgericht teilte am Montag mit, dass eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge ebenfalls in Betracht komme.

An ensrie easätTchtfr thscnei dsa rehGcti abre neiek tsgndäiruleznhc wliefeZ zu nheab. reD enagkegtAl tehta im oszePsr eisn säidesnnGt ruern,dfiew hcsi sal unshglicdu ciebneezht dnu nisee eEhfrua lbdhg.icuste

mA tgaMno asegt der edBrru dse nenakegAlgt asu - und lahneetd cish deiba ien eenVfrhar egwen esd sthrdaVce rde chaFusgalsase en.i reD waatattslSan zegiet hisc bgüertue,z dssa erd gä-37Jhrie shthiabcilc chfsal sntuuengz iessen erudrsB sgsagutae dun ndeess raFu etlbtsea bh.ea

Der Brrude ilwl die Faru dse glnAkeantge ncha ereegin aeAssgu vro„ eiwz ibs redi nceoWh an enire teslllahsueBet ni ”Nsseu äifzgllu dnu reebnuktm embi neiEntpip ieenr icrterrneshevä asrthaNtAc-hWhpipc hbteoctabe na.hbe saD lhät der aSaaaswnttlt ürf enien uz reongß fluaZl.

Die gkneAla fwirt mde Olenk sed negtöeett ifEgenäljrh ,ovr end euJnng im irzBedmema rechws eintsdhmlas dnu ni erbmidhelsbhlecnoe uadstnZ euügenkrzclsas uz eha.nb sEtr sal re nih üfr tto itel,h abhe re end Ntrfuo .lhätweg