1. Region

Schleiden/Aachen: Nationalpark: Ermittlungen eingestellt

Schleiden/Aachen : Nationalpark: Ermittlungen eingestellt

Die Aachener Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren wegen der gewaltigen Kahlschläge im Nationalpark Eifel eingestellt. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag auf Anfrage mitteilte, seien durch das Abholzen keine Straftatbestände erfüllt worden, schon weil das Land als Eigentümer des Nationalparkforstes den Auftrag zum Abholzen erteilt habe.

rüF gweteai in tctBreah nkdmeeom eeßtsVör egnge dsa dfLsetoetgzenrsas esi die nrtUee öFesehdrbtro ebi erd enwlpatatulvogakrriNan sgnidtzäu, itchn dei .aaacwtalststfahnSt llOzfifie slol ads ehlonbzA reredntHu nhcteFi anegenersgv rJha lgaen atlengp neeewsg n.ies hcaN nafonneIritmo ersreun gtiuenZ ntönkne ied gKhhclesläa jdoche ni ehnunZsmgama tmi dne olHweergihicizreeetkfnsli sed asLden RNW neseh.t