1. Region

Aachen: Nähe zum Salafismus: Marokkanerin wird nicht eingebürgert

Aachen : Nähe zum Salafismus: Marokkanerin wird nicht eingebürgert

Eine dem Salafismus nahestehende Marokkanerin wird nach einem Gerichtsbeschluss nicht in Deutschland eingebürgert. Das Verwaltungsgericht Aachen lehnte nach einem am Montag veröffentlichten Urteil die Klage der 21-jährigen Frau ab.

eWneg iherr äeNh zu izew hrxefsicis-asstttsahimilec eusearnegcitth oehescMn ggeinn die chtrieR ovdna ,usa sdsa ihr esbbgeeeagn enksBntien zru itcmdrelhek-fosiiehrehtcina duGnuodrgrnn nhitc liechrh s.ie

ieD glKrnieä eabh chnit eid iGgenleehte eztutg,n cish nov red atihifnslacess Auhsgurictn erd socenhMe zu etadn,iersniz ttelie sad hircetG ma aogntM tim. nI rinee heba sei ibs 1230 sal reienrhL re.baettige

eDi ruFa egewbe hcsi ameßedur in stergn chsaiisiltsm redo isiafaclsths itieerntnreo e.erinKs In emd esrbrgnüerEnufinavghre hbae sei mimre erwdie caseflh gnbneaA emh.gact neGeg sda Ultrie nakn edi elinäKrg die sugaZsnul auf uuenrgBf negterbn,aa reüb eid sad ehuewsecgirtrrgvnaOlbt rsMeütn cise.enhtdet