Kerkrade: Nachwuchs im Gaia-Park: Gorilla-Baby geboren

Kerkrade: Nachwuchs im Gaia-Park: Gorilla-Baby geboren

Im Gaia-Park ist am Samstag ein Gorilla-Baby zur Welt gekommen. Ob es sich um ein Männchen oder Weibchen handelt, ist noch nicht bekannt. Geboren wurde das Gorilla-Baby um 14.15 Uhr unter freiem Himmel auf der Gorilla-Insel.

Welchen Namen der oder die Kleine bekommt, soll sich erst im nächsten Monat entscheiden.

Sowohl Mutter Dalila als ihrem Nachwuchs geht es gut. Das Gorilla-Weibchen wurde 1972 geboren und verbrachte den größten Teil ihres Lebens in Apenheul. 2009 kam sie in den Gaia-Park, weil sie mit der Gorilla-Gruppe in Apenheul nicht mehr zurechtkam.

Es ist bereits der dritte junge Gorilla, der im Gaia-Park geboren wurde. Die Geburt des Gorilla-Babys wird mit allen Besuchern am Sonntag, 4. September, von 12 bis 15 Uhr gefeiert.

Mehr von Aachener Nachrichten