1. Region

Köln: Nach Unfall mit Explosionsgefahr: A4 wieder freigegeben

Köln : Nach Unfall mit Explosionsgefahr: A4 wieder freigegeben

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 ist am Dienstagvormittag ein Tanklastwagen umgekippt. Dabei lief Diesel und Heizöl aus - es bestand Explosionsgefahr, die A4 wurde zwischen Kreuz Gremberg und Heumar in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Nhac naAebng erd liziePo haett red riä66eh-gj earhFr inees aaknszuTslgt ggeen 5.09 rhU dei toellnroK brüe ines pGeasnn ,eenrvolr lsa er rgikdehbrventes nrmsebe uesmts. So olletdiiekr re itm nerie 1ren-h5jgiä ,pelfeahrniOr dre zTatlsaukgn epiktp zru Set.ei

iDe gi1häJe-r5 wured ebi mde noßmtasZumes gflclehrhesibenä tvl,etrez eis sstuem asu imerh tAuo rbitefe dreewn. Ein truhbnrgtsRusbhacuee arbcthe ied i15h-äJegr ni inee Kkinil. reD wnLgstrefareaah zgo hisc rwesehc teuenlznregV ,zu zunih aknem chno rdei teLclheettrviez.

eDi 4A edruw cztäshnu in edibe tRnuincgeh t,rergeps es teansbd gxrhssifp.lnEeoao mA itmcNaathg wuerd die rperSngu in ahhrtFctgunir nehAac dierew bnageheu.of Auf der enaerdn iSete tRugnhic eOpl nnkotne sert zukr chan 02 Urh eiredw iezw tFfnesheirar grigeefebne redne,w ehovrr rwa ien Suat nov öwflz rtnmKieelo egLän .tdensntnae