1. Region

Köln: Nach Notfall im Sommer: Kölner Seilbahn wird für Neustart umgebaut

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Nach Notfall im Sommer: Kölner Seilbahn wird für Neustart umgebaut

Die im vergangenen Sommer steckengebliebene Kölner Seilbahn wird für einen möglichen Neustart vorbereitet. Am Donnerstag montierten Fachleute das sogenannte Hilfsseil ab - einem Gutachten zufolge war es die Ursache für den Seilbahn-Notfall im Juli 2017, bei dem 65 Fahrgäste teilweise stundenlang in den Gondeln ausharren und von Höhenrettern befreit werden musste.

ri„W lonlwe sdeeis skRioi cnith merh benha in edr ,n”futuZk setag Jönr aecrhSwz uas mde rdVnoast erd Knlerö e-ktBseerereVrbhi (.K)VB aWnn nuega dei haBn erwedi nefrah wi,rd sti onhc thicn ciersh - hwgeeimrleösci im oS.rmme

eDm uahetGcnt luzoegf thtea ftrhegie dWin ads lHelissif so ehrs geetwb, sasd se hisc in nreie dGolne ifnrevg. In erd aehegnintgVer duwre sad lHsifeisl t,gentzu mu mti erine lpSdlznaeoige die liSee red Aenalg uz eolkr.tninloer Das llos unn ufa mnadree geW ee.ngechsh Wngee des raslolVf mi ommerS ueanfl achn eangnbA dre Sssntwacalthatfaat nwitiereh Egmnleuttrni enegg ziew lbene-rMtabiieaS.ihtr

asD vno dme iselsliHf eugeaedsnh kiRiso eis rzouv ahcnfei ovn namnneeid kantern eo,dwrn nbtetoe zhawSrce. ieD nealgA esi ni ned 5e0r harnJe in iBerteb e.genangg „rtoD bahne Greenonteani von Iginnrnuee,e uinnnPei,eürrefg ehtfslelmnacgA,snahbee fsieleltslofsktgshnseicaiaKan die aeSnhbil tatcegbheut nud isdn elal ndtirnaeemi tichn ufa ads eahTm emnoemk.g”

nI dne nGdenol osll dzuem ein unmkesyFts tubaiegen re,ednw dmtai man fiütkgn oKnattk zu gnräesFath enmunehfa aknn. aDs tsi baer ncith so fhni.aec eDi ndnGeol eenhts tenru ansuet.klmchDz