Düsseldorf: Nach Messerattacke in Düsseldorf: Täter auf der Flucht, Opfer in Lebensgefahr

Düsseldorf : Nach Messerattacke in Düsseldorf: Täter auf der Flucht, Opfer in Lebensgefahr

Zwei Tage nach dem Messerangriff auf einen 24 Jahre alten Mann in Düsseldorf ist der Täter am Montag weiter auf der Flucht gewesen. Eine Mordkommission werte die Spuren aus, sagte eine Sprecherin der Polizei. „Wir haben die Tat auf Kamera.”

Das 24 Jahre alte Opfer schwebe weiter in Lebensgefahr. Der Mann war bei einem Streit in der Altstadt schwer verletzt worden. Fünf bis sechs Männer waren beteiligt.

Die Videobeobachtung in dem Kneipenviertel zeichnete die Flucht des gesuchten Verdächtigen auf. Auf dem Fluchtweg wurde ein Messer gefunden, das wahrscheinlich die Tatwaffe ist.

Die Düsseldorfer Altstadt ist ein Kriminalitätsschwerpunkt, dort hat die Polizei zehn Kameras fest installiert.

(dpa)