1. Region

Köln: Nach Kölner Silvesternacht nun Ermittlungen gegen 73 Beschuldigte

Köln : Nach Kölner Silvesternacht nun Ermittlungen gegen 73 Beschuldigte

Nach den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht identifizieren die Ermittler immer mehr mögliche Täter. Mittlerweile werde gegen 73 Beschuldigte ermittelt, sagte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Montag.

iebDa heelnad es chsi tei„w eüedgiwbner” mu sberArbwyeel, deeyuhAcnlss oerd ehnsce,nM dei ichs lalgeli in nsulcDtehda etalngfahue etäh.nt iDe ndeibe negßtrö Gprpenu noemkm dne haZeln rde tmleErirt flzogue aus okoMark und .iegelnAr Auch drei hDectesu nisee ernut end thcedel,usgiBn gesat Berem.r

In aufurtUhsghntcnse insetz cnah eganbAn der aacahtfataltssSwtn bslniag 51 rhdegitäeV.c Zutlezt sei ine eeigArrl eengw shbiaeDtsl dnu ein oarknarekM enwge elreieHh ni -UfHat mmkgnoe.e Nur eenim dre etn-gfUiHlä hencma edi tlmErteir reba nlibsag nei ltaxuleikSed muz .rfuowVr In ned eeadnnr eällnF tehg es tsmei um igkudstniEeelmet iew lbhsetDai.

In erd hNtca fau rehauNj tanhet ni lKön goßre Gpnpuer ovn ennränM rueFna uenltg,zmi esnblhteo ndu leuxles b.äregntd