1. Region

Düsseldorf: Nabu-NRW warnt bei Osterfeuer: Mögliche Todesfalle für Tiere

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Nabu-NRW warnt bei Osterfeuer: Mögliche Todesfalle für Tiere

Der Naturschutzbund Nabu appelliert an die Menschen in Nordrhein-Westfalen, Osterfeuer nicht unbedacht anzuzünden. „Ein Osterfeuer kann zur Todesfalle für Kleintiere werden. Deshalb sollte das Schnittholz erst kurz vor dem Anzünden aufgeschichtet werden”, sagte Thorsten Wiegers vom Nabu-NRW.

I,egl öetrnK, miesSuptzä eord huac eMdrra ürdenw oft tchuzS ehcuns und chsi ni elnshco cVenkstree hercsi f.üehln sDsa ies in rhfGae snd,i wdnerü die Tiere rest k,nreem wnen ads ureFe eitrbse irchtlhleo ne.nbrt

Ob ornietPvrnsepa eni trrfeeuOes ieinsggdntäe im Genrat anüznend efü,rnd esnidehnect eid nuoeKmmn in torendanWhlf.ee-rsNi saD ies nhict cteihnlihei tereg,lge tgsa hitCrosph hnSröcbdeno vom .eFNa-deuebrrwRWnevrh Es bgee ride :eraiVnnta esiefr ntüeEznnd rtneu tenbietsmm euessuatongrnzV am otnaOnessgrt wie mzu pieBlise ni Müemhli an dre uhR,r cpltAhgiefniez rdeo ueeifchptmlhisn.ngGg

Frü„ ied rueweeFhr sti se fhiei,clrh ennw das mOnadnutsrg neie steiL ührft udn eis ishc ine idBl eübr ide agLe hamcne akn,n” os ndnSö.hbcore