Grevenbroich: Mutter und Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Grevenbroich: Mutter und Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Grevenbroich sind eine Mutter und ihr 22 Monate altes Kind schwer verletzt worden.

Die 33-Jährige hatte am Donnerstag aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verloren, wie die Polizei mitteilte.

Nahe der Ortschaft Villau geriet ihr Wagen ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen, in dem sich vier Fahrgäste befanden.

Sie wurden ebenso wie der Ehemann der Autofahrerin zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, nähere Details waren zunächst nicht bekannt.

Mehr von Aachener Nachrichten