Köln/Hürth: Mutter soll Tochter für Sex zur Verfügung gestellt haben

Köln/Hürth: Mutter soll Tochter für Sex zur Verfügung gestellt haben

Eine 41 Jahre alte Frau muss sich ab Dienstag wegen sexuellen Missbrauchs ihrer Tochter vor dem Kölner Landgericht verantworten.

Wie eine Gerichtssprecherin am Mittwoch mitteilte, sollen sich die Taten zwischen September und November 2006 ereignet haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Angeklagten vor, das damals elfjährige Mädchen Männern für sexuelle Handlungen zur Verfügung gestellt zu haben. Die Ermittler gehen von fünf Delikten aus, davon drei schwere Fälle.

Mehr von Aachener Nachrichten