1. Region

Düsseldorf: Mutmaßlicher Millionenbetrüger in Düsseldorf vor Gericht

Düsseldorf : Mutmaßlicher Millionenbetrüger in Düsseldorf vor Gericht

Ein mutmaßlicher Millionenbetrüger muss sich von diesem Montag an in Düsseldorf vor dem Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-jährigen Ratinger 18 Fälle von gewerbsmäßigem Betrug mit einem Volumen von weit über drei Millionen Euro vor.

So lslo erd kgeetaAgnl rdei lbmomniiIe im etWr onv eleswij dunr eenri loMiiln Eoru reberwno h.aben neiSe Ktakfrauf ebah er bdiae itm äehtfclegsn knaleBgbe suvärotthegc udn dei umSme nie lzeahgt. Dre r8ä-egi4hj hbae zmdeu sageigiub in Rnntgaie dun olDüsdesfr ni dvsrinee Htseol ertrd,seii neerd ubehtnlaze cghnnRuene sich atlu lnkegaA fua üreb 60.530 orEu smmireeu.nt

hAuc ibe ineem auwenegN sepatr shic edr arRigetn autl mlteitrnEr sda ehalnZ rde eRgc:hunn 00084. orEu sei er suhcidlg .eeglebibn reD gVreiditere sed gär8eh-Jin4 etolwl vro esoiPrsgnzbne ieekn mtehngluaSeln zu ned oefürwrnV nbgae.be asD nieLgcradht hta rüf den Flal nsbeei Vnnltgraduhaeseg eagtez.nts