1. Region

Düsseldorf: Mutmaßlicher IS-Terrorist vor Gericht

Düsseldorf : Mutmaßlicher IS-Terrorist vor Gericht

Ein 31-jähriger Tadschike muss sich in Düsseldorf als mutmaßlicher IS-Terrorist vor dem Oberlandesgericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm vor, sich 2015 im syrischen Rakka der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen zu haben. Das Gericht hat zunächst acht Verhandlungstage angesetzt.

Vro mieen hrJa ahnm enei Siipnitelhzeae ni eneir ittlKndase mi stndelanürM ineen naMn asu annZtesareli es.ft erovB re chna sctDahnduel ma,k llos ichs erd hdTecaksi ni Sinyre edm mneislaIsch taaSt slesnensaohcg b.ehna

rDe SI lslo dne samsletinI sal maannhcW udn ni rde luaVtnwegr setizgenet nhbae. In üfnf sVeido slol er eudmz im lIepttaenonrtr u„b”euYot nsiee teasLdnleu ni Tdtnhssaciika zuad fgrenafuue ,baenh cihs am dshahDic uz bieegetlni udn hisc mde SI cs.nußleenazih

noV rSenyi lsol er dann 1520 chna aslehtucDnd gntagle ise.n roV mneie Jhar rwa er im nüetaldnrMs fgmsentoemne wrnode ndu zsitt teiserh in uehanshftusnUrg.tc hmI ornhed bis zu 15 aehrJ .tfHa