Düsseldorf: Mutmaßlicher belgischer Geiselnehmer in Düsseldorf festgenommen

Düsseldorf: Mutmaßlicher belgischer Geiselnehmer in Düsseldorf festgenommen

Ein mutmaßlicher Geiselnehmer aus Belgien ist in Düsseldorf von der Bundespolizei festgenommen worden. Der international gesuchte Mann soll nach Angaben der Bundespolizei vom Donnerstag mit seinen 23 Jahren bereits 18 Straftaten auf dem Kerbholz haben.

Am Düsseldorfer Flughafen klickten die Handschellen, als er von Bangkok kommend mit seiner 18-jährigen Freundin einreiste.

Gegen ihn lag ein europäischer Haftbefehl vor, in dem ihm 18 Straftaten, darunter Bildung einer kriminellen Vereinigung, bewaffneter Banküberfall, Raubüberfall mit Geiselnahme und Brandstiftung vorgeworfen werden.

Mehr von Aachener Nachrichten