1. Region

Kall/Würzburg: Mutmaßlicher Autobahnschütze wegen Mordversuchs angeklagt

Kall/Würzburg : Mutmaßlicher Autobahnschütze wegen Mordversuchs angeklagt

Die Würzburger Staatsanwaltschaft hat den mutmaßlichen Autobahnschützen aus der Eifel wegen versuchten Mordes angeklagt. Der 58 Jahre alte Fernfahrer soll über Jahre hinweg von seinem Lastwagen oder Auto aus auf andere Fahrzeuge geschossen haben.

Er ateth edi Tatne hcan nresei eFseanthm mi negenganevr Semrmo aacsuphl steng.dane

iDe Akangle eglt hmi nun 196 äeFll rzu L,sta euradntr nfümfla uernhestvc ,doMr ewi rde etedLein swtlbsenaaarOtta Dtcrhiie Gdreeu am rgFeait sega.t

aDs rnankidmistuaBlem war dme ehnmlmiatcßu ienStäerret tmi fiHel eargtenolanm -gfesriuaEKnnennzchse uaf edi cehhlSci .eemgmonk