Düsseldorf: Mutmaßliche türkische Terroristen stehen vor Gericht

Düsseldorf: Mutmaßliche türkische Terroristen stehen vor Gericht

Drei mutmaßliche türkische Terroristen müssen sich seit Donnerstag in Düsseldorf vor Gericht verantworten. In hitziger Atmosphäre und begleitet von Beifall und Parolen aus dem Zuschauerraum begann der Prozess im Hochsicherheitstrakt des Düsseldorfer Oberlandesgerichts gegen die mutmaßlichen Funktionäre der linksextremen DHKP-C („Revolutionäre Volksbefreiungspartei/-front”).

Ihnen werden Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung und Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz vorgeworfen. Die Verteidigung beantragte, das Verfahren einzustellen.

Mehr von Aachener Nachrichten