Kall: Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Kall

Kall: Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Kall

Beim Zusammenprall mit einem Auto in Kall (Kreis Euskirchen) ist ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Der Autofahrer hatte den 47-Jährigen am Samstag offenbar übersehen, als er mit seinem Wagen aus einer Grundstücksausfahrt fahren wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei der Kollision verletzte sich der Motorradfahrer so stark, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Mehr von Aachener Nachrichten