Troisdorf: Mordkommission ermittelt nach Leichenfund in Troisdorf

Troisdorf: Mordkommission ermittelt nach Leichenfund in Troisdorf

Ein 72 Jahre alter Mann aus Troisdorf ist offenbar einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurde der Rentner in der Nacht zum Montag von einem Nachbarn tot im Flur eines Mehrfamilienhauses entdeckt.

Aufgrund der Spurenlage und der Verletzungen des Opfers geht die Polizei von einem Kapitalverbrechen aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten