Düsseldorf: Mobiles Stadion in Düsseldorf fertiggestellt

Düsseldorf: Mobiles Stadion in Düsseldorf fertiggestellt

Das wegen des Eurovision Song Contest errichtete mobile Fußballstadion in Düsseldorf ist fertiggestellt. Wie die Stadt Düsseldorf am Mittwoch mitteilte, seien die Genehmigungen für den Stadionbau sowie den Spielbetrieb erteilt.

Auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat signalisiert, dass die Unterlagen vollständig seien und nach abschließender Prüfung genehmigt werden können. Das für etwa drei Millionen Euro errichtete Stadion neben der Esprit Arena hat ein Fassungsvermögen von 20 000 Zuschauern und trägt den Namen „airberlin world”.

Eingeweiht wird die Vier-Spiele-Arena mit dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen U 17-Nationalmannschaft gegen die Ukraine am 26. März. Zweitligist Fortuna Düsseldorf trägt anschließend seine letzten drei Saison-Heimspiele am 15. und 24. April sowie am 8. Mai 2011 gegen Union Berlin, Arminia Bielefeld und Alemannia Aachen aus.

Mehr von Aachener Nachrichten