Bonn: Mit Likör unterwegs: Betrunkener Autofahrer ist Führerschein los

Bonn : Mit Likör unterwegs: Betrunkener Autofahrer ist Führerschein los

Weil er zu betrunken war, um an einer Tankstelle mit seiner EC-Karte zu bezahlen, haben Zeugen in Bonn-Plittersdorf die Polizei gerufen. Die Beamten stellten am Freitagabend fest, dass der 38-Jährige mit 1,62 Promille zur Tankstelle gefahren war und Kräuterlikör bei sich hatte.

<

p class="text">

Laut Polizei hat der Mann den Likör behalten dürfen, aber nicht seinen Führerschein. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten