1. Region

Köln: Mit Handgranate auf Spaziergang

Köln : Mit Handgranate auf Spaziergang

Mit einer Handgranate im Rucksack ist am Samstag ein angetrunkener Kölner durch die Stadt gelaufen. „Wollte sie meinen Freunden zeigen”, meinte der 30-Jährige, nachdem Zeugen die Polizei alarmiert hatten.

fAu nieme pltazarPk tteha rde Mnan eid arGante nKaeupnm gzi.tgee Dne regpprrSönke ahbe er ovr Motnnea bie edr trbeiA uaf eerni oneDpie nefuneg,d gseat e.r Die nraGeat mak in dei Ohtub des nersdmftu,lKepimittaämes edr Mann ni die .henueneusAlrgltsücz In eienrs hWnuogn denfna tBemea neine tveornreset eRovrelv udn neeni hngScalrgi. hmI deorh iene Aeegizn Vsreeßsto negeg sad olgezfstlw,egesKneronraiftk os am oSangnt edi Pzi.lioe