Missio in Aachen zeigt Fotografien über Hexenverfolgung

Kostenpflichtiger Inhalt: Missio zeigt erschreckende Bilder : Wo Frauen heute noch als Hexen gefoltert werden

Völlig willkürlich werden in Dörfern Papua-Neuguineas unschuldige Frauen als Hexen verfolgt und auf brutalste Weise gequält. Missio engagiert sich dagegen mit der Schweizer Ordensfrau Lorena Jenal. Hexenverfolgungen gibt es in 29 Staaten der Erde.