1. Region

Düsseldorf: Ministerium: NRW ist von Straßburger Methadon-Urteil nicht betroffen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Ministerium: NRW ist von Straßburger Methadon-Urteil nicht betroffen

Nordrhein-Westfalen muss nach Ansicht des Justizministeriums auch nach dem Straßburger Urteil zur Methadon-Versorgung in seinen Gefängnissen nichts ändern. „Wir substituieren in unseren Haftanstalten bereits viel mit Methadon”, sagte Detlef Feige vom NRW-Justizministerium am Donnerstag in Düsseldorf.

nVo dne 0.1062 tiHäfegnnl in neGgsNeni-änfRsW iesne rehm lsa 40 roPenzt häggnbia muz Biilpese ovn hloAolk edro aentb,Tlte ananbisC reod epati.On slA ngäirnohghibea gelnet taew 3020 itHfegln,ä nov neend 0104 Mtdnoeah raenethl. ieD eaerdn erhtnlea tula igFee irlunceteschedhi ßnMeamhna, dauentrr lnleaf chua oasnmtrgueEg.pzmr sbDaeh„l nmeneh wir sad erSrgtbßaur ierltU zru ntnnsie,K seümns bera cthsni ae.snans”p

achN renggbeuzÜu esd icsEohurpneä Gohftisschre für rnhcetMsheence ath nadtlhcseuD neegg edi reMhnceshenect tsoßveenr, mdine emien eäarhhnigenibgon gfltHinä sua Beyanr im iGfeägnns nie affzssEttro eiw Maeodhnt ethrrwve euwr.d eeBhwcdrse egintriehec tahte ien Mna,n rde ni edr utavsgnzJtlluissatzol imKsahie rnlejahga eink Mdohnate memnkboe ht.aet

nI eachsnldDut nihttedecse anch nbnaeAg red eDchesutn felshclsGeta üfr duezSchimitn GS)D( jede nsHtaftalat tlbs,se bo ies ien ahr-teProMmmgdaon tna.teieb