Köln: Michael Bublé kommt nach Köln

Köln: Michael Bublé kommt nach Köln

Swingsänger Michael Bublé gibt sein einziges Deutschland-Konzert 2012 in Köln. Unter dem Motto „Crazy Love”, so hieß sein letztes Nummer-1-Album, wird der Kanadier am 25. April in der Rheinmetropole auftreten.

Das teilte die Konzertagentur am Montag in Frankfurt am Main mit. Der Vorverkauf startet am 2. Dezember.

Der Aufstieg des mittlerweile 36-jährigen Jazz-Interpreten begann mit 17 Jahren, als er einen Nachwuchswettbewerb gewann. Später nahm ihn Grammy-Gewinner David Foster unter seine Fittiche.

In Deutschland gelang Bublé 2005 mit dem Album „Its time” der Durchbruch, das Platinstatus erreichte und ihm einen Echo bescherte.