1. Region

Meteorologen blicken optimistisch auf Rosenmontag

Wetter an Karneval : Regen und Sturm an Rosenmontag? Eher nicht!

Die Angst vor Sturm, Starkregen und Unwettern am Rosenmontag ist groß. Doch dass wetterbedingt ein Karnevalszug abgesagt werden muss, ist unwahrscheinlich, sagen Meteorologen.

Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes sind mit Blick auf die großen Rosenmontagszüge im Rheinland optimistisch. „Das sieht bislang gut aus“, sagte der Meteorologe vom Dienst am Dienstag in Essen. Bei Windstärken von 6 bis 7 dürfte auch der windanfällige Zug in Düsseldorf stattfinden.

In Köln werde der Wind vermutlich sogar noch etwas schwächer ausfallen. Nach einem vergleichsweise ungemütlichen Sonntag mache sich am Rosenmontag Hochdruckeinfluss breit. „Wir erwarten sehr milde 14 Grad, Trockenheit und eventuell sogar etwas Sonne“, sagte der Wetterkundler in Essen. Eine Sturmlage sei nicht in Sicht.

Auch für Aachen sieht es momentan gut aus. Es soll zwar unbeständig sein, doch ist das Regenrisiko nicht besonders hoch. Und das bei bis zu 12 Grad.

(dpa)