Heerlen (NL): Messerstecherei in Heerlen: Zwei Verletzte

Heerlen (NL) : Messerstecherei in Heerlen: Zwei Verletzte

Bei einer Messerstecherei in einem Schnellrestaurant in Heerlen (Niederlande) wurden am frühen Sonntagmorgen zwei Männer verletzt. Der Täter flüchtete. Die Heerlener Polizei sucht jetzt nach dem Tatverdächtigen und Zeugen.

Die Messerstecherei fand um 04:20 in einem Schnellrestaurant am Bongerd in der Heerlener Innenstadt statt, wie das Nachrichtenportal 1limburg.nl berichtet. Eine Prügelei zwischen den 18 und 19 Jahren alten Männern aus Landgraaf und einem Unbekannten war ersten Erkenntnissen nach eskaliert. Die beiden Opfer wurden in ein Krankenhaus gebracht, einer von ihnen konnte schon wieder entlassen werden, der andere wird wegen Verletzungen in der Magengegend behandelt.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls. Es ist nicht ausgeschlossen, dass noch mehr Personen in die Messerstecherei involviert waren.

(red)