Dubiose Wegwerfpraxis: Mehrere E-Scooter aus Kölner Weiher gefischt

Dubiose Wegwerfpraxis : Mehrere E-Scooter aus Kölner Weiher gefischt

Knapp 70 Freiwillige haben am Sonntag bei einer Aufräum-Aktion weggeworfene E-Scooter aus einem Kölner See gefischt. Neben mehreren Leihfahrrädern hätten Taucher auf dem Grund des Aachener Weihers in Köln mindestens vier E-Scooter gefunden

sagte Organisator Christian Stock von der Initiative „Krake“ („Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit“). Scooter würden auch immer wieder in den Rhein geworfen, sagte Stock.

Die Scooter aus dem Aachener Weiher wurden dem Ordnungsamt und den zuständigen Verleih-Betrieben gemeldet - offensichtlich, ohne dass sich an der Wegwerf-Praxis etwas änderte. „Der erste E-Scooter ist heute schon wieder im Weiher gelandet“, so Stock am Montag auf dpa-Anfrage.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten