1. Region

Köln: Mehr als 25 Autos beschädigt: Randalierer-Quartett geschnappt

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Mehr als 25 Autos beschädigt: Randalierer-Quartett geschnappt

Drei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren sowie ein 13-Jähriger haben in der Nacht zum Freitag in Köln-Riehl mutwillig Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, machte sich das Quartett an mehr als 25 Fahrzeugen zu schaffen.

Dnka iseen ueeng,Z rde die evir fua feihrscr tTa apetrt,pe wrunde se tnhci onhc hm.er As„l cih uas edm eternFs uhec,ats nknote ihc becto,henba iwe rPnoeens neien Aueeseilpngß neeis Pwk etatra.nb anhcDa baehn ise nneie feneRi c”noetrszhe, tgesa rde rä-Je20gih der iioelzP ulta lismeDnPer.sgiiteteu eatnmeB nrückte sau nud esttlnel eid Rlndarreiea hocn am rtO des sheGcnshee. Dei idneeb 1-eiäg,8Jhnr ied arkts rhiaooiekltsl ndu svggreasi ,enwar verarhetcnb ide hatcN in Phwea.lgazimeiosr eDr i9h1ä-reJg duerw hanc der eAfhmnau snreie slnPneeoair nnetel,sas rde hgär1J3ei- smeein Vatre beeeünbrg. eenGg edi uengjn äneMrn tietele ide Polieiz ein vrSeaaehrtfnfr ngwee hsgahigduäcceSnb .nei