1. Region

Düsseldorf: Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 2018

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 2018

Über die nordrhein-westfälischen Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn sind in der ersten Jahreshälfte 2018 insgesamt 2825 Menschen abgeschoben worden. Das sind 279 mehr als im ersten Halbjahr 2017, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Abgeordneten der Linkspartei im Bundestag hervorgeht.

nI lüDsderfso abg se nahdcem 2686 +(42)3 Aihn,bbuegcens am gelnhufaF öBnKo/lnn nwear es 517 .3)+(6 dsienutewB uedrwn isb zmu 03. Jnui 8021 berü end wfguteL 11500 hseigtireAipueslfc ncbeo.sgahbe sDa sti eni reheltci ngüRagkc um 061 läFle im elrhegciV uzm szheorirmruVjtea.a

Zu edn geonolnlevz eebiscgAhnbun mi neetrs ljrhHbaa eamnk am efgnalhuF ürfDselsdo ncho 4 natnoeesgn hbencgusiküncZreu z.nuhi Debai ewrend tauneburl ncah tnuchsleadD gieenestrie eehsMnnc lniernbah nov shsec aetoMnn rguazüheckcb.rt Düerbar unhisa nuwrde in fraherol-iWtdnesneN 572 enrnePso tedikr cahn rhier nAfuknt na dne Fäenfhglu sr,dlüosfDe nno,nlöK/B rDutnomd edor zWeee wnrceug.küezeis

ensmgsaIt wnear umz ctatSghi .03 Jnui 2108 in NWR 7507.1 egespAfreucilthsii mi trnndiarsrätueezgelArels ernzvtch.eie inE ppnaeks iltDrte 928(, trP)neoz dnvao tmtmsa aus dne dnBnlnaeräkal bSier,ne nnlbaAe,i soKvoo und Modna.eiezn