1. Region

Eupen/Lichtenbusch: Maut-Proteste: Lkw-Fahrer heben Blockaden auf

Kostenpflichtiger Inhalt: Eupen/Lichtenbusch : Maut-Proteste: Lkw-Fahrer heben Blockaden auf

Im Konflikt um die seit 1. April in Belgien eingeführte Maut für Lastwagen hat jetzt Innenminister Jan Jambon ein hartes Durchgreifen angekündigt. Die ersten Straßenblockaden von Lastwagenfahrern wurden daraufhin aufgelöst.

iSet inrgEunfhü dre ebAgab ttnaeh na hrrenmee eentlSl im dnLa raLFhrw-ek usa sPtoert ßnatreS obeticr.kl cNdahme dre nnsetmerininI mit uGnlßbe,de tFnzhhgnrseerüciue udn dme psbeeAnlcph dre haezgFeur ghtdeor et,ath began nun dei rstnee Farreh fa.u

ieW ide hesbgsteocil egTgzaueinst o“enche„Gzr afu herir seeieWbt eerhctt,ib ttenah dei Bcodnelak tgsAn ovr gneoäunergsnesrVpsgs obsdirnnseee mi azhEelnlidne udn ieb T,nentsallek bear cahu in iesnlzao crieinunhnEtg udn Kauhäsnnrrekne egsuö.slat

Auhc ctdushee Lrrak-heFw newra vno edn ldceaBkno fnteb:feor Sei mstesnu hisc egegn nhrei lWelin ndara iee,gtenbil ad sei chnseizw edn Latgeawns erd asreetnntPot tkfcsnteeset dnu chau ctnih ni rde agLe renwa, zu der tBetionlsazah erd -etellMuatS vudnegrzionr.

eDi auMt gäerttb cshewzni 7,00 dnu 030, roEu pro iteKor,eml ginghbaä vmo pr,aßyntteS emd uienlszgsä ecwtihGagemst sed augszreFh udn dre .mnmEissosniro

trVeerert sde enwsrTrgoprbesate ünnktdegi an, sbi mzu .14 Aripl ieekn ireeentw nnkitAoe ruücerdfhhnzu. nnaD llnseo eiwrete äesrcpheG mti erd allshconiwne rgngaRreuolgeiine rhtüegf re.endw