1. Region

Xanten: Mann überfahren und liegengelassen: Polizei geht Tatverdacht nach

Kostenpflichtiger Inhalt: Xanten : Mann überfahren und liegengelassen: Polizei geht Tatverdacht nach

Knapp eine Woche nach dem Tod eines Mannes auf einer Straße in Xanten ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Laut Obduktion hatte das Opfer Alkohol getrunken und lag schon auf der Straße, als es überrollt wurde, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

liecltehVi hbae ihcs dre nnaM zum aeSfchnl heigltegn redo sie ertltpsgoe, esgat eni prerShec der nthalaaaawttsfcSts rs.eoM aDs llutnaUafo sei nicth ewit vmo tOr erd atT nrntfeet erulgär tlegsbtela dwn.eor An emd anWeg neies unD-SpNAre esd eOrspf dnneuegf r.edonw

ieD tetElrirm negign ondav uas, asds dre teaHlr chtni sbltes feneaghr sti. Afu edm Lnda eis se dcushura ciüb,hl assd eni otuA nov merhreen etneuL neguztt e,edwr gtase eBhrsehpcödeenrr etfSan el.ülMr tizeeDr esineiteorkrk hcsi nie h.atacredtTv