1. Region

Bonn: Mann soll Firmen mit angeblichen Stellenanzeigen betrogen haben

Bonn : Mann soll Firmen mit angeblichen Stellenanzeigen betrogen haben

Weil er Firmen Dienstleistungen verkauft und diese nicht erbracht hat, ist ein 33 Jahre alter Mann in Bonn festgenommen worden. Der Verdächtige soll mit seinen Media-Agenturen anderen Unternehmen angeboten haben, ihre Mitarbeitersuche zu optimieren und Stellenanzeigen in Online-Jobbörsen zu platzieren.

Üebr nieen Zeirmuat nvo balhiienne haJern habe er ied rnshVuaeaulgnoz esreni nKnedu rsi,seatk raeb eienk lnSgneietezeanl htlefertcinvö.f Dsa litteen eliPoiz dun tttswaslfctSnaaaah in Bnno am gDenstia itm.

asilnBg iesne 60 treainSzfneag eib den trEmrilten eea.nenniggg eDi eibsrh ebnatkne sdcmehmnSuase eefluba cihs auf nrdu 00010.0 ourE. ahNc neugoghcnhsWuncsuhrudn ni red naevggnnere heocW tsitz der häJ-rgi3e3 ned nAaengb ogfleuz in fcghusutnUenashtr. Imh rdwi gßmsrwrgeebeiä eurtgB eo.nrgweovfr ieDr eKmpzilon renudw nbslaleef mmneveor,n onenknt adhcan reba eedwir hn.ege