Alsdorf: Mann löste Feuer selbst aus

Alsdorf: Mann löste Feuer selbst aus

Der 52-jährige Mann, dessen Leiche am Samstag nach einer Explosion in seinem Haus in der Straßburger Straße in Alsdorf gefunden worden war, hat sich selbst getötet. Das berichtete die Polizei Aachen am Montag.

Bei seinem Selbstmord hatte der Mann gegen 22 Uhr die in der ganzen Umgebung deutlich hörbare Verpuffung ausgelöst, die das Haus letztlich in Brand setzte. Seine Leiche war während der Löscharbeiten gefunden worden.

Nach wie vor ist das Mehrfamilienwohnhaus nicht bewohnbar. Der 52-Jährige hatte zuletzt alleine in seiner Wohnung gelebt.

Mehr von Aachener Nachrichten