Heerlen: Mann in Heerlen niedergestochen

Heerlen: Mann in Heerlen niedergestochen

Ein 39-Jähriger ist am Freitagmittag nach einer Messerstecherei festgenommen worden. Das Opfer wurde mit Schnittwunden in den Händen in der Rosestraat gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei war gegen 14.45 über einen Kampf zwischen zwei Männern informiert worden. Ursache des Streits war vermutlich ein früherer Konflikt der beiden Männer, die einander kennen.

Mehr von Aachener Nachrichten