1. Region

Köln: Mann im Kölner Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Köln : Mann im Kölner Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Am Donnerstagmorgen ist es zwischen mehreren Reisenden im Kölner Hauptbahnhof zunächst zu verbalen Streitigkeiten und schließlich zu einer Schlägerei gekommen. Dabei fiel ein Mann zu Boden, der von einem 33-Jährigen bis zur Bewusstlosigkeit getreten wurde. Die zur Hilfe kommenden Bundespolizisten nahmen den Tatverdächtigen fest.

egneG .033 Urh rtttsein ehrerme giliBeette ni dre sPaCgs-ea esd rlneöK ho.fstbeaahnpHu ieD hztucnäs hiceuneilcgahsn hlmsreo“„a reeabvl trieeeStir tendee mit einme tnurebal brgffÜire: rehdnäW eds teiStrs file nei jrgärh-e3i3 nanM uas rTsoifrod uz ndBoe. Ein teeriwre g3erj3h-äir nnaM asu hsbrmaceumG trat usa luäclenkenirhr dnGerün imt ineens hihhnehSurteicecss nuvetrteiltm ufa nih e.ni Ein eh-ärrj2ig5 leön,rK edr chis hiszenwc dne etrTä ndu dsa Oerfp ettsll,e udewr anflseleb caa.tierttk

ieEn trfeSie der oBlupdeseiizn amk zru efliH ndu nfda den orsfedoirrT stulesoswb .vor rDe hvrcTetaiegädt wured fsnmengtmo.ee reD Vzereetlt ssmteu ni nei Keölrn Knrnahkuase ahcergtb rdween und gilte rzietde ufa edr snseaonvnittit.I

Die aenenug netegrirHünd dse rgfsiÜbref sdni redtiez hcno .urägkelnt Die eBedzploisinu tah ien Esrvatnmeurnglhifetr weeng fchgeäelihrr rerupKvlgnertezö nieelegetit. eiD mEtlnugtreni darnue n.a