1. Region

Düsseldorf: Loveparade-Prozess wird fortgesetzt

Düsseldorf : Loveparade-Prozess wird fortgesetzt

Der Prozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade wird an diesem Mittwoch mit dem dritten Verhandlungstag fortgesetzt. Zeugen sollen dabei noch nicht vernommen werden. Das Gericht muss noch über eine mehr als 70 Seiten starke Besetzungsrüge entscheiden. Anwälte behaupten, der Prozess finde vor der falschen Strafkammer statt. Das Oberlandesgericht hätte den Fall nicht an eine andere Kammer übertragen dürfen. Damit sei das Prinzip des gesetzlichen Richters verletzt worden.

nEnei taehneBaggnftinsare ngeeg zeiw Eönfshsefcazrt ndu end rtgaAn auf tuigeVelshn-cNr edr agkenAl taeth dsa eGtrich teurn iVrotzs nvo tcehriR oMrai elnPi bseiert rfvoewnre. dZeum etath dsa hrceLdnagti end orufwrV erd sslnägierhaf lvertpKurrzöeegn sge.awiettue

iDe taaaancStttssfahlw etath ni herir kagnlAe die Zahl der eidesmtsnn 625 nelretteVz usa phceöinkormszeosson Gneünrd afu 18 äFell cnsetkhärb. sDa ertcGih nadebf bae,r sdsa auhc ectimhslä ennreVletugz der eäelbgrnekN iTle rde lAknage nisd. aDtmi esnüsm hisc nun eginei leAgtenagk engwe zueKnegrreptölrv ni 50, dei nraneed ni 33 eälFnl .nteetvwnrora

Dre rPozses tindef uas edüPnnlrtagz im mentgrzoKuernss der Dsfüseroerdl essMe t.tsat emBi doaülacgprLnUe-kev ma 2.4 Juil 1020 wrena im cihdetn eedGrnäg erheremr 10.000 nehcMsne am ginzenie Z-u und gnbaAg 12 seenMhnc dtcrüker nud inssetnemd 562 levetrtz .worned

neD ehzn glknangeeAt rdiw in dem Vafrerenh ärhisselgaf Ttnguö dun eafrgiäshsl rlpöutznegKerevr vfreoerngow. Iennh ednhro ibs zu fnüf rJhea f.atH eDi lAangek wiftr inhen rchesew asfhneunPrglel rov, ide uz reine etiiwcegnrrdhs egmhnigneuG sde sctphl-kasTkeMknieuseo gtfrhüe äethtn. ehhcarrteSlitenieesv Aanelugf enies hnitc ecbatteh dnu umgtzt,see ide Egnathnilu tihcn onolktrrltei eonrwd.

Ened lJui 0202 ejvnrehrä edi oe.wrVfür aDs edinLgahtcr tahte bsi Deberzem 0281 snlirüruhgcp 111 daulggnhtnsarVee aetgne.tsz