Köln: Lkw kippt um: Fahrer tödlich verletzt

Köln: Lkw kippt um: Fahrer tödlich verletzt

Ein mit Schlacke beladener, 40 Tonnen schwerer Lastwagen ist am Mittwoch auf der Autobahn 565 im Kreuz Meckenheim bei Bonn umgekippt.

Der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei aus dem Führerhaus geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der 59-Jährige war nach Polizeiangaben nicht angeschnallt.

Die Unfallursache war zunächst noch nicht geklärt. Es sei nicht auszuschließen, dass der Fahrer bei einer Lenkkorrektur die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe, teilte die Polizei mit.

Mehr von Aachener Nachrichten