1. Region

Düsseldorf: Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Düsseldorf : Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Die Polizei hat bei Fernfahrern auf den Autobahnen im Rheinland innerhalb von fünf Tagen fast 1300 Verstöße gegen den Mindestabstand registriert. Das teilte ein Polizeisprecher am Freitag in Düsseldorf mit. Nach einer Serie von tödlichen Lastwagenunfällen hatte die Polizei seit Montag massenhaft Kontrollen von Fernfahrern angesetzt.

81 alM nstrheciew sie eid hrreaF mit rtnenoebev ärnGtee eiw beollfMotennie nhwärde dre ha.rtF Zu edn 241 trßsöeneV geeng eid kne-L dnu eneeRzhtui neamk 86 ngewe tecshlch teehrirsceg rhacFt droe .dluÜgbnare Athc aFerrhefnr kontnen ithnc imnela nenie nriüreechshF neo.ireswv

ufA red A 61 ni icRgntuh onVle ezegti eni Dtetergons eib neiem j4en-rhäg1i ueesthndc rFraferhen ivstopi fau okKnia a.n Bei edr ghDncrusuchu eds rsehruaüFseh drwue inee eafiCpekcrf .uegdefnn Frü den Mnan awr ied rtFha zu nedE.

Acth sheecnnM awern mi nengnvgerae ahrJ ebi lennfläU tim aseLntawg ufa end 007 obhmkeioeatnAturln des iigrRksresegbnuez Dülsferosd etöetgt .dnewro ieD eioilzP i,itrekstri ssad levei nFeerrarhf ide seneeholkrcnit rtystmNeoemssbe sulnaaceht.s iSe nids eib uen aeneseulnsgz wkL etsi 5021 ,clthfiP dei Alnbhsatugc idwr bare tihcn .entadehg

eMhnac Frahrfneer fnhrea thicd afu, mu mi sWitaenntchd ptSri uz sarnep. enArde lenolw h,erivdrnne dssa edi inetkelernchso eHerfl rienh uTckr mictshauaot naer,bmebs enwn vro neinh ine otAu scthineer.