Bonn: Linienbus überrollt und verletzt Frau in Bonn

Bonn: Linienbus überrollt und verletzt Frau in Bonn

Ein Linienbus hat am Freitagabend in Bonn das Bein einer zu Boden gefallenen Frau überrollt und diese schwer verletzt.

Die offenbar angetrunkene 68-Jährige war in der Innenstadt mit ihrem Ehemann unterwegs, als sie vor einer Bushaltestelle strauchelte und zu Boden fiel, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Ein anfahrender Bus überrollte mit einem Hinterreifen das Bein der Frau, die daraufhin vorrübergehend das Bewusstsein verlor.

Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 69 Jahre alte Ehemann verletzte sich beim Versuch seiner Frau wieder aufzuhelfen leicht, der 21 Jahre alte Busfahrer erlitt einen Schock.

Mehr von Aachener Nachrichten