1. Region

Köln/Essen: Letzter Tag der Türkei-Wahl in NRW: Teils rege Beteiligung

Köln/Essen : Letzter Tag der Türkei-Wahl in NRW: Teils rege Beteiligung

Am letzten Tag der Stimmabgabe in NRW für die türkischen Parlaments- und Präsidentenwahlen haben noch zahlreiche Bürger mit türkischem Pass ihre Kreuzchen gemacht. Rund 500.000 Wahlberechtigte konnten sich bereits seit dem 7. Juni in Nordrhein-Westfalen beteiligen.

iWe heemrre rhsküctei ukrGannalteoesle am snDtaegi ctetbenhei,r gba es uzm sSlusch crehnaostrm hnco lmnaei eeinn tcreh egern aluuZf na end aWnnh.eurl eiD ugeean elinhubgtleiaWg edrew bis hwtrocMhfiüt esfnteths,e sgtae ine hpcSerer eds ssultKona in sEe.sn

Im orteidgn irsuegnzcEhbei etaht dei enlegtiluWihbag isb Stanogn mti 55,4 zerPotn siudetbewn ma öechhnst enlegge, wie aus ernie änoirefuvlg saikSttti edr kmWshlamsionoi in dre kireTü rrgteh.ehov cAhu in end hienercBe ,lnKö flrodsesüD nud esMrntü waenr aSmbnebtamgi rneogsaiitr dwnre.o Am Mctiwhot erdwe dsa lnaaoueestklGnr ni üMnesrt edi nhWareuln sau NWR omv uegnlfFah oBKnönln/ usa in edi Tirekü uzr gnuAshuläz ikccvshner,e eihß se .ordt

nwustdBiee dsni tug ,14 eMlinlion eBügrr tim sücreithmk aPss ltewhghei.abrct nI edr kürTei etslsb drwi na mseeid agStonn .tietrov eiD immteSn rde irde nMloiinel teicgrmitneebshmt Aüsnedtrnualsk - eid größet peurGp eltb ni aldscunDthe - knnteön ibe nmiee kpnpaen bgeniErs hieeend.sntc tiM end aenhWl llos dei nov rtnPsädei ecepR iTaypy ogarEdn ibreebnete nEhnfgriuü sde ssäsraidPmtsyile easbsloshcnge ndeew,r dsa dem äpdsatnratieestSn mehr cahMt bg.it