Düsseldorf: Leiche eines Vermissten in Schlosspark entdeckt

Düsseldorf: Leiche eines Vermissten in Schlosspark entdeckt

Im Schlosspark in Düsseldorf-Eller ist am Dienstag die vergrabene Leiche eines 33-jährigen Krefelders entdeckt worden. Der Mann war seit Ende April vermisst worden, wie die Polizei mitteilte.

Bereits am vergangenen Donnerstag war der skelettierte Fuß des Toten in dem Park gefunden worden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Als Tatverdächtiger gilt ein 38 Jahre alter Mann, der Mitte August in Düsseldorf ein Ehepaar überfallen und verletzt haben soll. Der 38-jährige Beschuldigte wurde kurz nach der Tat festgenommen und kam in Untersuchungshaft.

Weitere Einzelheiten zu dem Tötungsdelikt wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch (19. September) auf einer Pressekonferenz bekannt geben.