1. Region

Düsseldorf: Landtag beschließt Untersuchungsausschuss zu Causa Schulze Föcking

Düsseldorf : Landtag beschließt Untersuchungsausschuss zu Causa Schulze Föcking

Der nordrhein-westfälische Landtag hat einen Untersuchungsausschuss zur Hacker-Affäre um die zurückgetretene Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) und die Rolle der Landesregierung eingesetzt. Mit den Stimmen von SPD und Grünen wurde das 13-köpfige Gremium am Mittwoch beschlossen.

UCD ndu DPF teeletinnh chis, dhceamn dei tipinoOpso egieni ndnunÄereg in edr rrto-enngü elacuovBssselgrh beelghnta att.he

DPS dun eGrnü ownlle orv lleam lecbeehunt, ob cish rdneritnäsptisiMe mrinA castehL U(DC) im ggmUan imt nde üfVrewrno neegg clheSuz önkFgci kktrroe nahvrleet h.ta eiabD etgh se mu eenni fascenhl rmk-rHlacaeA mi asauihtrvP red inEirenstiMx- udn dei unufösAgl erd slttSalebes für tralen.ätkwimlmiiUt PSD und Genür wonell r,fünpe bo ide uiegenrRg im allF des -HaArcreaklsm ied itkÖinethfeflc ltiseiwee cahlsf droe ecnnuriezdhu rimfretoni ah.be

Nhca chistnA vno UCD udn PFD etsht asd meahT ni kneemi treVlhniäs zu endaenr eütsus,ccruanhnsgsesnUush ied chsi awte mit orrTre erdo rde nrelöK rSlsictvneathe fhscbgtätei athent. rFü edi neGrün hget se um dei Gliitbwekudürag udn iregtätntI erd iueggnerR a.sLecht

Ein uunughasUnrcctehusssss hat htihhgesircäcnel uBnise,gsfe kann Zugeen rmneehven nud zur efnaeiwBahumes enukDmote daer.rnfno rE rdwi znetetegi,s wenn snnmtesdei nei ftlFenü dre tdeargaeabstndnLengo emd zntuemmis. sDa insd dinsmentse 40 der 991 grAbee.onentd iDe PDS feütllr sad uQrmuo itm hrein 69 annaMdte hocsn lan.iel

rezDtie rttbiaee im aLntadg unr nei cuessnhushUcsugssruant zum Voeerghn erd WurggaLsdnrneeRN-ie dnu hrire ceitöberienhSrhhsed mi lalF sde isetisnichmsal neettAstärt nsiA mA.ir