Herzogenrath: Lagerarbeiter bei Unfall tödlich verletzt

Herzogenrath: Lagerarbeiter bei Unfall tödlich verletzt

Ein 32 Jahre alter Arbeiter ist in einer Lagerhalle bei Herzogenrath tödlich verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher am Montag berichtete, arbeitete der Mann am Freitag mit einem Kollegen an einem fast zwei Tonnen schweren Schaltschrank.

Der Schrank geriet ins Kippen und begrub den 32-Jährigen unter sich. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er kurze Zeit später starb. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.