Köln/Erftstadt: Kurzfilmfestival „shnit” in diesem Jahr an zwei Orten parallel

Köln/Erftstadt: Kurzfilmfestival „shnit” in diesem Jahr an zwei Orten parallel

Das internationale Kurzfilmfestival „shnit” wird in diesem Jahr an zwei Orten parallel stattfinden und nach Deutschland kommen.

Das Festival in Bern habe sich mit 15.000 Zuschauern im vergangen Jahr als zuschauerstärkstes Kurzfilmfestival der Schweiz etabliert, erklärte die Festivalleitung am Mittwoch in Erftstadt.

In diesem Jahr zeige das Festival vom 7. bis 11. Oktober die Filme auch parallel in Köln.

Das Festival vergibt den Angaben zufolge drei Jury- und einen Publikumspreis. Zusätzlich werde auch jeweils der beste Kurzfilm aus Deutschland und aus der Schweiz prämiert. Die Preise seien insgesamt mit 45.000 Schweizer Franken (rund 30.000 Euro) dotiert.