Leverkusen: Kosmetikspiegel setzt Sessel in Brand

Leverkusen: Kosmetikspiegel setzt Sessel in Brand

Ein Kosmetikspiegel hat am Mittwochabend ein Feuer auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in Leverkusen verursacht.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, hatte der mit einer Lupe ausgestattet Spiegel auf einem Rattansessel gelegen. Durch die Sonneneinstrahlung habe der Spiegel wie ein Brennglas gewirkt und den Sessel in Brand gesetzt.

Die Hausbesitzerin bemerkte den Brand und löschte ihn mit einem Gartenschlauch. Dennoch entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Mehr von Aachener Nachrichten